Montag, 25. März 2013

Meine Gesichtsflegeroutine - Morgens & Abends

Hallo meine Süßen

Den ersten Ferientag habe ich wie immer früh gestartet, ich bin um halb 10 aufgestanden und habe gefrühstückt und leckeren Kakao getrunken. 

Heute möchte ich euch meine Gesichtspflegeroutine - Morgens und Abends vorstellen. Mich persönlich interessieren diese Routinen immer sehr, denn so kann ich mir immer neue Inspirationen holen. Meine Haut würde ich als sehr empfindlich beschreiben, an manchen Stellen auch eher trocken.  Ich benutze viele Produkte von Lush, da sich mich wirklich überzeugen, aber seht selbst wie ich meine Haut jeden Morgen, sowie Abend pflege..

Als erstes berichte ich über den Morgen..

Schritt 1 - Peeling
Jeden Morgen mache ich als erstes mein Gesicht mit lauwarmem Wasser nass, damit ich ein wenig wacher werde. Jeden dritten Tag, sprich Montag-Donnerstag-Sonntag-Mittwoch..., benutze ich dann noch das Alverde Aprikose Peeling. Und ich liebe es, es macht die Haut so weich und frischt es auch richtig auf.


Schritt 2 - Gesichtstoner
Nach dem Peeling gebe ich ein wenig von meinem geliebten Eau Roma Water, welches ein Gesichtstoner für empfindliche Haut ist. Ich gebe zwei bis drei Sprühstöße auf ein Wattepad und tupfe es dann vorsichtig auf meinem Gesicht auf.


Schritt 3 - Feuchtigkeitscreme
Zum Schluss creme ich mein Gesicht noch mit der bekannten BEBE YOUNG CARE Gesichtscreme ein. Diese Creme ist speziell für trockene Haut und spendet ausreichende Feuchtigkeit. Ich habe mir den Tiegel schon so oft nachgekauft und ich werde es auch immer weiter tun.


Nun kommen wir zu meiner abendlichen Routine..

Schritt 1 - Augenmakeup entfernen
Wenn ich Abends in unser Badezimmer gehe, ist der erste Schritt auch hier, mein Gesicht mit lauwarmem Wasser aufzufrischen. Danach benutze ich das sanfte Reinigungsmousse für alle Hauttypen. Ich benutze vier Pumpstöße und verteile jeweils zwei auf ein Auge. Ich reibe es auf meinen Augen ganz vorsichtig und schminke mir damit mein Augenmakeup ab.


Schritt 2 - Foundation entfernen
Um meine Foundation zu entfernen benutze ich den Aqua Marina Gesichtsreiniger. Auch ein tolles Produkt was ich euch empfehlen kann. Ich nehme eine Haselnussgroße Menge auf meine Hand und vermische es mit meiner befeuchteten Hand, danach trage ich den Reiniger auf mein Gesicht auf


Schritt 3 - Foundation entfernen
Damit auch wirklich keine Reste von meiner Foundation auf dem Gesicht ist gehe ich auf Nummer sicher und benutze die Fresh Farmacy Gesichtsseife, ebenfalls von Lush. Ich mache meine Hand nass und reibe die Seife darin, danach trage ich das Produkt auf meiner Haut auf.


Schritt 4 - Gesichtstoner
Wie auch morgens, benutze ich zusätzlich noch das Eau Roma Water, es erfrischt die Haut so unglaublich.
Ich gebe auch hier zwei bis drei Stöße auf ein Wattepad und vereile es auf meiner Haut.


Schritt 5 - Feuchtigkeitscreme
Als letzten Schritt, trage ich nur noch die Gesichtscreme von BEBE YOUNG CARE für trockene Haut.

Das war meine persönliche Gesichtspflegeroutine, welche ich seit Januar anwende. Denn seit Januar 2013 habe auch ich Lush für mich entdeckt und ich bin vollkommen zu frieden damit.

Wie sieht eure Pflege für das Gesicht aus?
Was haltet ihr von Lush?









Kommentare:

  1. Ich liiiiiiebe das Alverde Peeling auch aus vollstem herzen :)

    http://adorableaffairs.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Interessante Pflege!

    Ich besitze noch kein einziges Lushprodukt ..

    AntwortenLöschen
  3. Ich nutze die selben Bebe Pflegeprodukte. Finde sie sooooo gut.
    LG :)

    Und toller Blog :)

    AntwortenLöschen